Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann entscheiden

Ausbildungsvergütung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt 75 % der tariflich vorgesehenen Summe:
Die Ausbildungsvergütung wird auf 4 Jahre gestreckt und beträgt 75 % der tariflich vorgesehenen Summe, laut TVAöD Pflege - Gültigkeit ab 01.03.2024:
1. - 16. Monat: 1005,52 €
17\. - 32. Monat: 1051,55 €
33\. - 48. Monat: 1127,54 €

Voraussetzungen

Sie benötigen die Fachoberschulreife, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder eine mindestens zehnjährige abgeschlossene allgemeine Schulbildung. Ein Praktikum in der Pflege oder im Gesundheitswesen kann die Bewerbung positiv unterstützen.
Als persönliche Voraussetzungen bringen Sie Freude an der Arbeit mit Menschen mit. Sie arbeiten gerne in Teams, verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, sind motiviert und empathisch sowie physisch und psychisch belastbar.

Zielgruppen

Die Ausbildung richtet sich an Schulabsolventinnen und Schulabsolventen, Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, WIedereinstiegerinnen und Wiedereinsteiger, Umschülerinnen und Umschüler sowie Bildungsgutscheinberechtigte und von Arbeitslosigkeit bedrohte.

Tätigkeitsbereiche

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann entscheiden Sie, in welchem Arbeitsfeld Sie tätig werden möchten. Durch diese vielfältige Ausbildung steht Ihnen eine Vielzahl an Arbeitsfeldern professioneller Pflege offen:

  • Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren, Dialysezentren, Rehabilitationskliniken
  • Altenheime
  • In sozialen Einrichtungen wie beispielsweise der Tagespflege, Kurzzeitpflege
  • Pflegedienste (häusliche, ambulante Pflege) hier versorgen Sie Patienten in ihrem häuslichen Umfeld.
  • Hospize
  • Betreutes Wohnen oder Wohngruppen
  • Pflegeberatungsstellen, Behörden etc.
  • Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren, Dialysezentren, Rehabilitationskliniken
  • Altenheime, Tagespflege, Kurzzeitpflege
  • Pflegedienste (häusliche, ambulante Pflege)
  • Hospize
  • Pflegeberatungsstellen, Behörden etc.
  • Förderschulen etc.

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann entscheiden

ZAB - Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH
Gütersloh
Vollzeit, Unbefristet, Ausbildung

Veröffentlicht am 12.02.2024

Jetzt Job teilen